Portfoliomanagement

Strategisches Portfoliomanagement im Krankenhaus

Derzeit stehen viele Krankenhäuser vor der Aufgabe, ihre Leistungsstruktur den zukünftigen medizin-inhaltlichen und ökonomischen Herausforderungen anzupassen, um sich langfristig in einem kompetitiven Marktumfeld behaupten zu können. Zur Unterstützung dieses Prozesses hat die Lohfert & Lohfert AG eine Methode zur Leistungsportfolio- und Leistungsstrukturplanung entwickelt, die sicherstellt, dass die Leistungserbringung des jeweiligen Krankenhauses rentabel und wirtschaftlich erfolgen kann, dem Patienten ein abgestimmtes und umfassendes Leistungsprogramm angeboten wird und der Versorgungsauftrag sichergestellt ist.

 

Portfoliomanagement

 

Diese Methode schließt unter der Berücksichtigung der ordnungspolitischen Rahmenbedingungen folgende Analysen mit ein:

  • Analyse der medizinischen Leistungsstrukturen
  • Analyse der Markt- und Wettbewerbssituationen
  • Analyse der Zuweiserstrukturen
  • Analyse der Marktentwicklung (Demographie, Potenzialanalyse)